Buchtipps

Pflicht, Kür und Leidenschaft jeder BuchhändlerIn ist das Finden, Lesen und Empfehlen von Büchern, die uns begeistern und unterhalten, die uns an Grenzen führen und Fenster zu anderen Welten öffnen, die unseren Horizont erweitern, uns dabei helfen die Welt besser zu verstehen, die uns "nachlaufen", die uns verändern, die uns sprachlich und inhaltlich beeindrucken, die wir gerne und unbedingt mit Anderen teilen möchten.

An dieser Stelle möchte ich Ihnen meine Fundstücke dieser Art vorstellen. Es werden Bücher aus allen möglichen Genres dabei sein. Gelegentlich auch Hörbücher, Musik-CDs und Filme.
                                                                

                                         Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung, Ihre Franzis Hensch.

 

 

Das Dreiländereck ist bis heute gezeichnet von den Kriegen der Jahre 1914-1918 und 1939-1945, auch wenn die Spuren oft erst auf den zweiten Blick sichtbar sind. Dem Land der fließenden Grenzen zwischen Aachen, Lüttich und Maastricht fiel in beiden Weltkriegen eine wichtige und zugleich düstere Rolle zu. Geblieben sind unzählige Unorte auf dem...
Im Winter 1978 steht der junge Javier Torzek mit seiner Mutter Mirabel im Hamburger Hafen. Beide werden mit einem alten Frachter nach Venezuela fahren. Zurück in ein Land, das Mirabel vor zwanzig Jahren verlassen hat, um in Deutschland einen wichtigen Punkt des Familienplans zu erfüllen - einen wohlhabenden Mann zu heiraten. Doch stattdessen...
Als Cosettes Ehemann stirbt, wagt sie im vorgerückten Alter einen Neuanfang, verlässt ihren Landsitz und erwirbt das 'Haus der Stufen'. In diesem offenen Haus in einem Londoner Vorort gehen Alt und Jung ein und aus. Ja sie leben in einer gemischten Wohngemeinschaft zusammen, in der entspannten Atmosphäre der 60er Jahre. Bis Bell Sager, eine ebenso...
"Als meine Tochter Ruby May die Schule abschloss und sich aufmachte in die große weite Welt, hatte ich zugegebenermaßen etwas Angst um sie. Loslassen ist für eine Mutter eine furchterregende Sache, aber ich war fest entschlossen, sie nicht mit meinen eigenen Ängsten zurückzuhalten. Im Gegenteil, ich wollte, dass sie sich nicht eingeschränkt fühlte...
Eine Flughafenbar in London. Es ist Abend, und Ted Severson wartet auf seinen Rückflug nach Boston, als eine attraktive rothaarige Frau sich neben ihn setzt. Man kommt ins Gespräch und kurz darauf vertraut er der geheimnisvollen Fremden an, dass seine Frau ihn betrogen hat und das er ihr den Tod wünscht. Mit dieser Reaktion jedoch hat er...

Seiten