0

Ann Patchett, Das Holländerhaus

Eine Villa zu besitzen ist für Cyril Teil und Beweis eines besseren Lebens. Doch als er von seinem hart erarbeiteten, ersten kleinen Vermögen das hinreißende „Holländerhaus“ kauft, zerbricht seine Welt: Seine Frau erträgt den Luxus nicht und geht. Ein Schock für die beiden Kinder. Maeve übernimmt fortan die Mutterrolle für ihren jüngeren Bruder Dave. Die Geschwister werden unzertrennlich und sind glücklich – bis Cyril wieder heiratet. Die Neue hat zwei eigene Töchter, denen sie, ganz böse Stiefmutter, das Erbe sichern will, vor allem aber das Holländerhaus. Nach dem Tod des Vaters verlassen die beiden Geschwister ihr Elternhaus und treffen sich über Jahre zu einer Zigarette im Wagen, den sie vor dem Holländerhaus parken. Aus einer Geschichte, so alt ist wie das epische Erzählen, wird bei der amerikanischen Autorin Ann Patchett ein facettenreicher, kluger und  mitreißender, moderner Familienroman der Meisterklasse.

Roman
Einband: kartoniertes Buch
EAN: 9783492318303
12,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb