0

Mit dem E-Bike durch die Nordeifel & das Hohe Venn

10 Touren von 30 bis 40 km

Auch erhältlich als:
18,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783840378133
Sprache: Deutsch
Umfang: 152 S., 35 farbige Illustr., 116 Farbfotos
Format (T/L/B): 1 x 18 x 11.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Wechselnde Höhenunterschiede in der Nordeifel und im Hohen Venn sind für jeden Radfahrer eine Herausforderung. Mit dem E-Bike kann diese wunderschöne und abwechslungsreiche Gegend bequem erkundet werden. Wir fahren an schmalen Bachtälern, bizarren Felsformationen, Weidelandschaften, malerischen Orten sowie an zahlreichen Talsperren vorbei und erleben die beruhigende Stille und die wilde Romantik des Hohen Venns. Vorgestellt werden 10 Touren von 30-40 Kilometer Länge und drei Kombinationsmöglichkeiten von bis zu 70 Kilometern. Gefahren wird nach Knotenpunkten. Die Touren führen sowohl durch das deutsche als auch durch das belgische Radwegenetz. Hierzu gehören auch der Rurufer-Radweg und der Vennbahn-Radweg. Der Rurufer-Radweg bietet auf einigen Abschnitten spannende Erlebnisstationen und Geschichten. Der Vennbahn-Radweg zählt zu den längsten Bahntrassenradwegen in Europa. Besonderheiten am Wegesrand werden kurz erläutert und neben den Wegbeschreibungen runden Fotos, Übersichtskarten, Höhenprofile, GPX-Daten, die per QR-Code abrufbar sind, und Einkehrmöglichkeiten den Band ab. E-Bike- Lademöglichkeiten werden genannt, ebenso E-Bike-Verleihmöglichkeiten.

Autorenportrait

Gertrud Müller, Dipl.-Kauffrau, wuchs im Hürtgenwald auf und entdeckte durch ihren Großvater die Liebe zur Natur und zum Wandern und Radfahren. Sie war darüber hinaus an der Entwicklung des Englischkonzeptes "Tiger Tom" im Klett-Verlag beteiligt und veröffentlichte 2013 eine Studie "Englisch im Kindergarten" im Apprimus Verlag. Wolfgang Müller, Dipl.-Ingenieur, wuchs in Krefeld auf und kam vor 50 Jahren in die Eifel, wo er bis heute beheimatet ist. Neben dem Wandern und Radfahren ist er in seiner Freizeit gerne als Hobbyfotograf unterwegs. Von ihm stammen die Aufnahmen in diesem Buch.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Reiseführer/Europa"

Alle Artikel anzeigen