0

Die Tage der Kirschgärten

Roman

Auch erhältlich als:
19,99 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783827010698
Sprache: Deutsch
Umfang: 368 S.
Format (T/L/B): 3.5 x 21.1 x 13.4 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Es ist der Roman eines ganzen Lebens, der Roman einer Frau: ihrer Lieben, ihrer Familie, ihrer Arbeit, ihrer Freundschaften. Wie treffen wir die richtigen Entscheidungen im Leben? Wie findet uns das kleine Glück? Und gibt es das große? Die Fragen, die dieses Buch stellt, berühren uns alle. Elsa, die jüngste von drei Schwestern, 'das blondeste, glücklichste Versehen', wächst im idyllischen, immersonnigen Door County auf. Ihren Eltern gehört ein kleines Theater inmitten von dutzenden Kirschgärten, in dem sich junge Studenten aus dem ganzen Land treffen und den Sommer ihres Lebens verbringen; auch die kleine Elsa wünscht sich nichts sehnlicher als die Aufmerksamkeit und Bewunderung des Publikums. Doch dann beendet ein tragisches Unglück jäh die Zeit der unbeschwerten Sommer. Elsa heiratet und flieht nach Los Angeles, wird in Hollywood von dem Produzenten Irving Green entdeckt und als Laura Lamont zu Ruhm, zu Ehre, gar zu einem Oscar geführt. Und Irving wird die große Liebe ihres Lebens. Laura ist ein umschwärmter Star, doch während sie versucht, ihre Karriere, ihre Familie und ihr ganz persönliches Glück zu leben, spürt sie, dass ein Teil von ihr immer in den Kirschgärten ihrer Eltern bleiben wird.

Autorenportrait

Emma Straub ist Buchhändlerin in Brooklyn und veröffentlichte Prosa und Artikel im Wall Street Journal, der New York Times, in Vogue und vielen anderen Zeitschriften und ist feste Autorin für Tavi Gevinsons Webzine Rookie. Sie debütierte mit Erzählungen, die 2014 auch im Berlin Verlag erscheinen werden, dies ist ihr erster Roman. Emma Straub lebt mit ihrem Mann in New York.