Anna Quindlen, Der Platz im Leben

Nora Nolan könnte zufrieden sein: Sie und ihr Mann Charlie gehören zur New Yorker Upper Middle Class, haben ein schönes Haus in prestigeträchtigen Lage, die beiden Kinder, wohlgeraten, studieren an teuren Unis und beruflich findet Nora ihre Erfüllung als Fundraiserin eines renommierten Museums. Charlies Karriere als Investmentbanker hat ihren Höhepunkt dagegen überschritten. Jüngere, bissigere Kollegen sind an ihm vorbei gezogen. Sein ganzer Stolz seit Neuestem: Endlich hat er einen Dauerparkplatz in der Nachbarschaft ergattert. Dann erschüttert ein Vorfall die gutsituierte Nachbarschaft: Einer der Nachbarn schlägt auf den hispanischen Handwerker ein, der seit Jahren alle Hausmeistertätigkeiten in der Nachbarschaft versieht. Schnell bilden sich Fronten zwischen den einstmals befreundeten Familien. Und auch Nora bezieht Stellung und muss sich schließlich fragen, wo genau eigentlich inzwischen ihr Platz im Leben ist.

Dieser feinsinnige Roman von Anna Quindlen ist große Unterhaltung auf hohem Niveau, sprachlich elegant und voll feiner Ironie. Warmherzig und klug beschreibt sie nicht nur wie eine Banalität zur Katastrophe eskaliert, sondern auch, wie einer Ehe langsam die Luft ausgeht und eine Frau nach Jahren wieder zu sich selbst findet. Und nicht zuletzt ist dies auch ein Roman über New York.

Quindlen, Anna
Penguin Verlag
ISBN/EAN: 9783328106456
11,00 € (inkl. MwSt.)